Wem gehört mein Dorf?

Kinoplakat Wem gehört mein Dorf

Als auf Rügen ein Stück Küste erschlossen werden soll, rufen Menschen eine Bürgerinitiative ins Leben, um den Plan zu verhindern. Der Dokumentarfilm begleitet die Bürgerinitiative bei ihrer Arbeit und möchte aufzeigen, wie Demokratie funktionieren kann. Zudem möchte der Film weitere Themen behandeln: Gentrifizierung, Strukturwandel, die Auswirkungen von Tourismus und Naturschutz.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Who owns my Village?
Land: Deutschland
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 96
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: jip film & verleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 12.08.2021

Regie: Christoph Eder
Drehbuch: Christoph Eder

Mit: Nadine Förster • Bernd Elgeti • Markus Pigard • Wolfgang Pester • Wilfried Horst

Produktion: Marcel Lenz • Guido Schwab
Kamera: Domenik Schuster
Ton: Michael Holz • Ludwig Müller
Musik: Anna Kühlein
Schnitt: Patrick Richter


Bild: jip film & verleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.