A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Kinoplakat A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Das mittlerweile vierte Abenteuer der beliebten Spielzeuge lässt einen neuen Helden auftreten. Forky komplettiert die Gruppe der bekannten Figuren und er bringt ein großes Problem mit: Er sucht den Platz im Leben und ist sicher, nicht der zu sein, der er ist. Was er ist, weiß er nicht. Nur so viel: Ein Spielzeug ist Forky nach eigener Einschätzung nicht. Na toll! Es dauert nicht lange, bis Forky das beschauliche Leben der restlichen Freunde gehörig aufmischt und das Abenteuer beginnt. Das Roadmovie führt die Helden hinaus und sie lernen zwei weitere Neulinge kennen. Ducky und Bunny sind Plüschtiere mit einem losen Mundwerk und einem erstaunlichen Selbstbewusstsein.

Der erste Teil der Serie erschien 1995 unter dem Titel "Toy Story" und war der erste komplett am Computer entstandene Animations-Langfilm, der ins Kino kam. Mit den nachfolgenden Filmen revolutionierten die Pixar Animation Studios die Herstellung von Animationsfilmen. Disney kündigte 2004 an, mit "Die Kühe sind los" den letzten handgezeichneten Film zu produzieren. 2006 übernahm der langjährige Vertragspartner Disney die Pixar Animation Studios. 2009 stellte Disney den Film "Küss den Frosch" vor, der wieder von Hand gezeichnet war. 1999 kam mit "Toy Story 2" die erste Fortsetzung von "Toy Story" ins Kino. 2010 folgte "Toy Story 3".
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Toy Story 4
Land: USA
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: -
Genre: AbenteuerAnimationFamilieFantasyKomödie
Verleih: Walt Disney
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 15.08.2019
Heimkino: 12.12.2019

Regie: Josh Cooley
Drehbuch: John Lasseter • Andrew Stanton • Josh Cooley • Valerie LaPointe • Rashida Jones • Will McCormack • Martin Hynes • Stephany Folsom • Andrew Stanton • Stephany Folsom

Sprecher: Keanu Reeves (Duke Caboom) • Christina Hendricks (Gabby Gabby) • Tom Hanks (Woody) • Jordan Peele (Bunny) • Annie Potts (Bo Peep) • Jay Hernández (Bonnies Dad) • Timothy Dalton (Mr. Pricklepants) • Betty White (Bitey White) • Kristen Schaal (Trixie) • Mel Brooks (Melephant Brooks) • Wallace Shawn (Rex) • Keegan-Michael Key (Ducky) • Joan Cusack (Jessie) • Tim Allen (Buzz Lightyear) • Laurie Metcalf (Mrs. Davis) • Jeff Garlin (Buttercup)

Produktion: Mark Nielsen • Jonas Rivera
Szenenbild: Bob Pauley
Musik: Randy Newman
Schnitt: Axel Geddes


Bild: Walt Disney

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.