Big Fish & Begonia

Kinoplakat Big Fish Begonia

Die Umsetzung chinesischer Sagen: In einer parallelen Welt leben die Geschöpfe, die für das Gleichgewicht in der Natur zuständig sind. Eine von ihnen ist die junge Chun. Sie darf in die Welt der Menschen reisen, weil sie erwachsen geworden ist. Allerdings steht ihr Abenteuer unter keinem guten Stern. In der Gestalt eines Delfins gerät sie im Meer in ein Netz. Darin müsste sie sterben, würde nicht der mutige Kun ihr helfen.

Bei der Rettungsaktion stirbt er, damit Chun leben kann. Die ist gerührt von der Heldentat und kommt zu dem Entschluss, ihr eigenes Leben für das von Kun zu geben. Damit er erneut inkarnieren kann, gibt sie alles. Liebhaber von asiatischen Animes sollten den 03. Februar im Kalender anstreichen, weil der Verleih ausschließlich diesen Tag für Vorführungen eingeplant hat.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Dayu haitang
Alternativtitel: Big Fish und Begonia – Zwei Welten, Ein Schicksal
Land: China
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 109
Genre: AbenteuerAnimationDramaFantasyRomantik
Stichwort: Coming of Age
Verleih: Universum Film
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 03.02.2019
Heimkino: 24.05.2019

Regie: Liang Xuan • Zhang Chun
Drehbuch: Liang Xuan • Zhang Chun

Produktion: Jie Chen
Szenenbild: Chun Zhang
Kamera: Xuan Liang
Musik: Kiyoshi Yoshida
Schnitt: Yiran Tu


Bild: Universum Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen