Der geheime Roman des Monsieur Pick

Kinoplakat Der geheime Roman des Monsieur Pick

Ein kleines Abenteuer, das mit der unscheinbaren Gestalt eines Buches aufwartet. Dieses liegt an einem seltsamen Ort und wartet darauf entdeckt zu werden. Es ist die Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher, in der Herausgeberin Daphné einen Roman entdeckt. Sie hebt den Schatz und verlegt das Buch, das sofort reißenden Absatz findet. Darum wird die Frage der Urheberschaft interessant. Ist der Autor wirklich der vor zwei Jahren verstorbene Pizzabäcker Henri Pick? Seine Witwe bezweifelt das ebenso wie der Kritiker Jean-Michel, der etwas wittert, was er ergründen will. Damit tritt er eine Lawine an Ereignissen los, die mit P wie Pizza beginnt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Le mystère Henri Pick • The Mystery of Henri Pick
Land: BelgienFrankreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: -
Genre: DramaKomödie
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 26.12.2019

Regie: Rémi Bezançon
Drehbuch: Rémi Bezançon • Vanessa Portal
Literaturvorlage: David Foenkinos

Schauspieler: Fabrice Luchini (Jean-Michel Rouche) • Camille Cottin (Joséphine Pick) • Alice Isaaz (Daphné Despero) • Bastien Bouillon (Fred Koskas) • Josiane Stoléru (Madeleine Pick) • Astrid Whettnall (Inès de Crécy) • Marc Fraize (Jean-Pierre Gourvec) • Hanna Schygulla (Ludmila Blavitsky) • Marie-Christine Orry (Magali Roze) • Vincent Winterhalter (Gérard Despero) • Florence Muller (Brigitte Rouche) • Philypa Phoenix (Wendy Bellamy)

Produktion: Eric Altmayer • Nicolas Altmayer • Isabelle Grellat-Doublet
Szenenbild: Maamar Ech-Cheikh
Kostümbild: -
Maskenbild: Michèle Constantinides
Kamera: Antoine Monod
Musik: Laurent Perez Del Mar
Schnitt: Valérie Deseine


Bild: Neue Visionen Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen