Guru - Bhagwan, his Secretary and his Bodyguard

Kinoplakat Guru - Bhagwan, his Secretary and his Bodyguard

Während der 1970-er Jahre sind viele Menschen auf der Suche nach Erleuchtung. In Großbritannien hört Hugh die Stimme von Bhagwan Shree Rajneesh auf einer Audiokassette und beschließt nach Indien zu reisen, um Bhagwan zu treffen.
In Indien wird Sheela Patel zu Bhagwan gebracht. Der leitet einen Ashram und lehrt seine Schüler zu meditieren und lehrt freizügigen Sex. Hugh wird sein Leibwächter und Sheela seine Sekretärin. Sie übernimmt die Leitung einer Kommune in Oregon, die nach Bhagwans Regeln lebt.
Der Traum von Erleuchtung und geistigem Aufstieg mündet in einen Alptraum. Hugh erleidet einen Zusammenbruch und Sheela wird zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Und es steht die Frage im Raum, was vorgefallen ist?

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Guru – Bhagwan, his Secretary and his Bodyguard • Guru: Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard
Land: Schweiz
Jahr: 2010
Laufzeit ca.: 98
Genre: DokumentarfilmDrama
Verleih: Pandora Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 23.09.2010
Heimkino: 11.02.2011

Regie: Sabine Gisiger • Beat Häner
Drehbuch: Sabine Gisiger • Beat Häner

Mit: Hugh Milne • Ma Anand Sheela • Osho / Bhagwan Shree Rajneesh • Gayan • Laxmi • Marc Silverman

Produktion: Philip Delaquis
Kamera: Beat Häner • Matthias Kälin
Musik: Marcel Vaid
Schnitt: Barbara Weber


Bild: Pandora Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.