Lene und die Geister des Waldes

Kinoplakat Lene und die Geister des Waldes

Der Dokumentarfilm stellt den Nationalpark Bayerischer Wald vor. Durch die Handlung führt die siebenjährige Lene, die gemeinsam mit den Zuschauenden den Wald entdeckt. Auf dem Lehrplan stehen Themen wie das Ökosystem Wald, dessen ungezügelte Natur sowie die Flora und Fauna des Landstrichs.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Peters Wald • Lenes Reise
Land: Deutschland
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 99
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Real Fiction Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 25.11.2021

Regie: Dieter Schumann
Drehbuch: Dieter Schumann • Grit Lemke

Produktion: Dieter Schumann
Kamera: Thomas Riedelsheimer • Rainer M. Schulz
Ton: Kai Ziarkowski
Musik: Sven M. Brandt • Marc Bohnacker • Hans-Jörg Eberle
Schnitt: Philipp Schindler


Bild: Real Fiction Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.