Maria Stuart Königin von Schottland

Kinoplakat Maria Stuart Königin von Schottland

Die Geschichte von Mary Stuart ist ein häufig inszenierter beziehungsweise verfilmter Fall. 2018 folgt eine Umsetzung der Theater-Regisseurin Josie Rourke, die ihren ersten Langfilm vorstellt. Sie versucht den Stoff aus weiblichem Blickwinkel zu zeigen, unter anderem die Schwierigkeiten, was es bedeutete, als Frau regieren zu wollen. Das betraf nicht nur die titelgebende Maria Stuart, sondern auch ihre Rivalin Königin Elisabeth I. Ein faktentreues Drama möchte der Film nicht bieten.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Maria Stuart, Königin von Schottland • Mary Queen of Scots
Land: Großbritannien
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 124
Genre: BiografieDramaHistorieKostüm
Verleih: Universal Pictures International
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 17.01.2019
Heimkino: -

Regie: Josie Rourke
Drehbuch: Beau Willimon

Schauspieler: Saoirse Ronan (Mary Stuart) • Jack Lowden (Henry Darnley) • Margot Robbie (Queen Elizabeth I) • James McArdle (James, Earl of Moray) • Guy Pearce (William Cecil) • Ian Hart (Lord Maitland) • Adrian Lester (Lord Randolph) • Ismael Cruz Cordova (David Rizzio) • Eileen O'Higgins (Mary Beaton) • Martin Compston (Lord Bothwell) • David Tennant (John Knox) • Izuka Hoyle (Mary Seton) • Maria Dragus (Mary Fleming) • Joe Alwyn (Robert Dudley) • Brendan Coyle (Earl of Lennox) • Liah O'Prey (Mary Livingston) • Gemma Chan (Bess of Hardwick) • Simon Russell Beale (Robert Beale) • Adam Stevenson (Urie Campbell) • Kadiff Kirwan (Attaché)

Produktion: Tim Bevan • Eric Fellner • Debra Hayward
Szenenbild: James Merifield
Kostümbild: Alexandra Byrne
Maskenbild: Jenny Shircore
Kamera: John Mathieson
Musik: Max Richter
Schnitt: Chris Dickens


Bild: Universal Pictures International

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen