Querência - Heimkehren

Kinoplakat Querencia Heimkehren

Marcelo di Souza arbeitet als Cowboy in Brasilien. Er geht in seinem Beruf auf und hat ein besonderes Verhältnis zu den Tieren. Für ihn ist ein Schock, als er einen Viehdiebstahl nicht verhindern kann. In der Folge verfällt er einer Depression und gibt die Arbeit auf. Er sucht eine neue Herausforderung und moderiert nun Rodeos.
Der Film, der 2016 gedreht wurde und 2019 fertiggestellt beleuchtet nicht nur das persönliche Schicksal, sondern möchte indirekt auch politische Aussagen treffen, indem er das Leben der einfachen Bevölkerung aufzeigt und Marcelo unterschwellig kommentieren lässt. Der Filmtitel führt das Wort Querência absichtlich als Titel. Es steht im Portugiesischen unter anderem für einen Ort in der Rodeo-Arena, den ein Tier als sicher empfindet. Und es meint die Begabung von Tieren ihren Heimatort auch aus großer Distanz wiederzufinden.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Querência – Heimkehren
Land: Brasilien
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: -
Genre: Drama
Verleih: Arsenal - Institut
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 21.11.2019

Regie: Helvécio Marins Jr.
Drehbuch: Helvécio Marins Jr.

Schauspieler: Marcelo Di Souza • Kaic Lima • Carlos Dalmir • Márcia Rosa • Nivaldo Botelho • Abadia do Amparo Pires do Maciel • Antonio Pires do Maciel • Diélyka Souza Maciel • Vanessa Ribeiro • José Rones Trindade

Produktion: Pablo Iraola
Kostümbild: Denise Vieira
Kamera: Arauco Hernández Holz
Musik: O Grivo
Schnitt: Telmo Churro


Bild: Arsenal - Institut

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.