RubbelDieKatz

Kinoplakat RubbelDieKatz

Was tun, wenn es nichts zu tun gibt? Das, was gefragt ist. Und wenn es bedeutet, in die Rolle des anderen Geschlechts zu schlüpfen? Dann macht Schauspieler Alexander auch das. Und nimmt das Rollenangebot als Alexandra an. Dabei kommt ihm die Liebe in die Quere. Dumm nur, dass seine Filmpartnerin Sarah Alexander nur als Alexandra kennt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Woman in Love
Land: Deutschland
Jahr: 2011
Laufzeit ca.: 108
Genre: KomödieRomantik
Verleih: Universal Pictures International
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 15.12.2011
Heimkino: 18.05.2012

Regie: Detlev Buck
Drehbuch: Anika Decker • Detlev Buck

Schauspieler: Alexandra Maria Lara (Sarah) • Jenny Moore (Geliebte) • Dejan Bucin (Javier) • Gerd Pape (Fahrer) • Joachim Pollax (Fahrer) • Franko Melisch (Pilot) • Guido Maria Kretschmer (Steward) • Denis Moschitto (Jan) • Maximilian Brückner (Basti Honk) • Sunnyi Melles (Annegret) • Matthias Schweighöfer (Alex) • Tobias Mauer (Ehemann Charlies Tante) • Guido Saremba (Schauspieler Charlies Tante) • Inge Timm (Frau Schneider) • Detlev Buck (Jürgen Honk) • Josefine Preuß (Benita)

Produktion: Henning Ferber • Marcus Welke
Szenenbild: Sebastian Soukup
Kostümbild: Guido Maria Kretschmer
Maskenbild: Kitty Kratschke • Sylvia Gräfke • Kathi Kullack
Kamera: Marc Achenbach
Musik: Enis Rotthoff
Schnitt: Dirk Grau


Bild: Universal Pictures International

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.