Vier zauberhafte Schwestern

Kinoplakat Vier zauberhafte Schwestern

Ein solches Geheimnis zu haben ist das, wovon viele Menschen träumen. Flame, Marina, Flora und Sky sind Schwestern mit besonderen Fähigkeiten. Das meint einerseits ihr musikalisches Talent, mit dem sie beim Wettbewerb ihrer Schule antreten. Andererseits verfügen sie über Fähigkeiten, die neben Macht auch Verantwortung bedeuten. Jede Schwester regiert eines der vier Elemente.

Jeweils am neunten Geburtstag sind ihre magischen Kräfte erwacht. Sky ist die Jüngste im Bunde und weiß erst seit Kurzem Bescheid. Jetzt müssen die Schwestern die Frage klären, wie sie mit ihrem Geheimnis umgehen. Was ist richtig? Mit den Eltern reden oder lieber nicht? Die zauberhaften Mädchen sind unterschiedlicher Meinung und es fällt ihnen schwer an einem Strang zu ziehen.

Viel Zeit für Diskussionen bleibt nicht, weil sie in den Gewölben ihres Zuhauses eine magische Quelle finden. Diese Elbenstaub-Quelle beginnt durch Magie zu fließen und das lockt die finstere Zauberin Glenda an, die weiß, dass die Schwestern ihre ganze Kraft nur dann entfalten können, wenn sie zusammenhalten. Und darum will sie die Schwestern entzweien. Denn in diesem Fall könnte Glenda die Quelle und somit die Welt beherrschen. Der Film ist eine Umsetzung der gleichnamigen Bruchreihe der englischen Autorin Sheridan Winn.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Sprite Sisters – Vier zauberhafte Schwestern
Land: Deutschland
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: -
Genre: AbenteuerFamilieFantasyKomödie
Verleih: Walt Disney
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 09.01.2020

Regie: Sven Unterwaldt
Drehbuch: Gerrit Hermans • Hortense Ullrich
Literaturvorlage: Sheridan Winn

Schauspieler: Katja Riemann (Glenda) • Stilian Keli (Kellner) • Doris Schretzmayer (Mutter) • Justus von Dohnányi (Oswald) • Gregor Bloéb (Vater) • Anna Thalbach (Mrs. Duggery) • Leonore von Berg (Sky) • Franco Moscon (Pyrotechniker) • Penelope Frego (Ansagerin) • Juls Serger (Quinn) • Hedda Erlebach (Marina) • Laila Padotzke (Flame) • Lilith Julie Johna (Flora)

Produktion: Andreas Gutzeit • Isaac Linares • Corinna Mehner
Szenenbild: Christoph Kanter
Kostümbild: Birgit Hutter
Maskenbild: Gregor Eckstein • Jeanette-Nicole Latzelsberger
Kamera: Marcus Kanter
Musik: Anne Kathrin Dern
Schnitt: Zaz Montana


Bild: Walt Disney

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.