Vor uns das Meer

Kinoplakat Vor uns das Meer

Das biografische Drama erzählt aus dem Leben des Briten Donald Crowhurst der leidenschaftlicher Amateur-Segler war.

Seine Teilnahme an dem Sunday Times Golden Globe Race des Jahres 1968 darf als abenteuerlich bezeichnet werden. Wenngleich er weder über die nötige Qualifikation noch eine entsprechende Ausrüstung besaß, stach Crowhurst in See. Dabei verstieß er gegen die Vorschrift des Rennens während der Nonstop-Einhand-Weltumsegelung an Land zu gehen und er setzte gefälschte Funksprüche ab, die seine wahre Position verschleiern sollten. Als Motivation für das waghalsige Vorgehen werden finanzielle Schwierigkeiten gesehen, in denen sich seine Firma befand. Crowhurst erreichte sein Ziel jedoch nicht und gilt als verschollen. Sein vermutetes Todesdatum ist der Juli 1969.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: The Mercy
Land: Großbritannien
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 112
Genre: AbenteuerBiografieDramaSport
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 29.03.2018
Heimkino: 02.08.2018

Regie: James Marsh
Drehbuch: Scott Z. Burns

Schauspieler: Rachel Weisz (Clare Crowhurst) • Colin Firth (Donald Crowhurst) • David Thewlis (Rodney Hallworth) • Mark Gatiss (Ronald Hall) • Andrew Buchan (Ian) • Jonathan Bailey (Wheeler) • Ken Stott (Mr. Best) • Anna Madeley (Sara Milburn) • Genevieve Gaunt (Miss Teignmouth) • Tim Downie (Style Editor) • Finn Elliot (James) • Adrian Schiller (Elliot)

Produktion: Graham Broadbent • Scott Z. Burns • Peter Czernin • Nicolas Mauvernay • Jacques Perrin
Szenenbild: Jon Henson
Kostümbild: Louise Stjernsward
Maskenbild: Marese Langan
Kamera: Eric Gautier
Musik: Jóhann Jóhannsson
Schnitt: Jinx Godfrey


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.