Der grosse Kater

Kinoplakat Der grosse Kater

Der Schweizer Bundespräsident gerät unter Druck von allen Seiten. Seine politischen Gegner nehmen ihn in die Zange, die Wähler wenden sich ab und seine Ehefrau unterstützt ihn nicht. Da kommt der Empfang des spanischen Königspaars gerade recht, denn er könnte neuen Glanz verleihen. Doch den Anlass wissen die Gegner zu sabotieren und die Ehefrau schert aus. Jetzt muss der angeschlagene Politiker das Ruder herumreißen, die Zügel wieder in die Hand nehmen und auch eine private Last schultern. Nicht so einfach. Doch wer den Spitznamen Kater trägt, der hat vielleicht politisch sieben Leben.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandSchweiz
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 88
Genre: Drama
Verleih: Senator Film Verleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 28.10.2010
Heimkino: 15.04.2011

Regie: Wolfgang Panzer
Drehbuch: Claus Peter Hant • Dietmar Güntsche
Literaturvorlage: Thomas Hürlimann

Schauspieler: Bruno Ganz (Kater) • Ulrich Tukur (Dr. Stotzer / Pfiff) • Marie Bäumer (Marie) • Christiane Paul (Dr. Bässler) • Edgar Selge (Nuntius) • Justus von Dohnányi (Magun) • Martin Rapold (Matti) • Moritz Möhwald (Louis) • Marek Kondrat (Spanischer König) • Lena Sabine Berg (Königin) • Antoine Monot Jr. (Bobo Carluzzi) • Babett Arens (Gerti Stotzer)

Produktion: Wolfgang Behr • Dietmar Güntsche • Benito Mueller • Wolfgang Mueller • Claudia Wick
Szenenbild: Josef Sanktjohanser
Kostümbild: Gudrun Leyendecker
Maskenbild: Christine Bernrieder • Gabriele Hahn-Laue • Ulla Röling
Kamera: Edwin Horak
Musik: Patrick Kirst
Schnitt: Jean-Claude Piroué • Uli Schön


Bild: Senator Film Verleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.