Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Kinoplakat Meine Freundin Conni

Der Animationsfilm lässt Conni gemeinsam mit ihren besten Freunden Anna und Simon verreisen. Das ist spannend, weil die Eltern nicht mitkommen und traurig, weil Kater Mau zu Hause bleiben muss. Doch der ist einfallsreich und reist verborgen im Gepäck einfach mit. Im Hotel muss Conni Mau verstecken, weil dort keine Haustiere erlaubt sind und die Besitzerin eine Katzenhaar-Allergie hat. Mau nimmt die Situation gelassen hin und steckt seine neugierige Nase überall hinein.

Leider bekommt die Hotelchefin tatsächlich allergische Anfälle und meint, der Waschbär ihres Sohnes sei schuld daran. Darum möchte sie, dass das Tier in den Zoo übersiedelt. Außerdem passieren im Hotel Diebstähle. Jetzt sind Conni und ihre Freunde gefragt. Sie müssen den Dieb fangen, Mau in seine Grenzen weisen und dem Waschbären helfen. Ganz schön viel los. Der Film aus dem Jahr 2020 setzt die Reihe fort: "Conni & Co" und "Conni & Co 2". Nachtrag: Conni verspätet sich als Starttermin um eine Woche.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau • Conni – Secret of Mau the Cat
Land: Deutschland
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 75
Genre: AbenteuerAnimationFamilieKomödie
Verleih: Wild Bunch
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 02.07.2020
Heimkino: 04.12.2021

Regie: Ansgar Niebuhr
Drehbuch: Nana-Andrea Meyer • Jens Urban • Ansgar Niebuhr
Literaturvorlage: Julia Boehme • Dagmar Hossfeld

Produktion: Henning Windelband



Bild: Wild Bunch

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.