Normal

Kinoplakat Normal

Der Dokumentarfilm verfolgt das Ziel aufzuzeigen, wie die Dokumentarfilmerin Geschlechterrollen einschätzt, ohne mit Worten zu kommentieren, sondern das Visuelle für sich selbst sprechen zu lassen. Mit welchen Mechanismen und wo wird geschlechterspezifisches Verhalten gegenwärtig in Italien vermittelt beziehungsweise anerzogen oder trainiert. Ort des Geschehens kann ein Seminar sein, das Auftragen von Make-up oder das Spielen von (Computer-)Spielen. Stets ist die Kamera der stille Beobachter. Deutsche Kinos zeigen die Originalfassung mit Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: ItalienSchweiz
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 67
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: missingFILMs
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 03.10.2019

Regie: Adele Tulli

Produktion: Valeria Adilardi • Luca Ricciardi • Laura Romano • Mauro Vicentini
Kamera: Clarissa Cappellani • Francesca Zonars
Ton: Davide Pesola
Musik: Andrea Koch
Schnitt: Ilaria Fraioli • Elisa Cantelli • Adele Tulli


Bild: missingFILMs

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.